Schwimmen ohne Risiko? – Wie sauber ist unser Wasser?

In dieser Unterrichtseinheit beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit Richtlinien und Kriterien, die zur Kontrolle der Sauberkeit von Badegewässern gelten. Im Besonderen wird der Kriterienkatalog der „Blauen Flagge“ behandelt. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich die biologischen, chemischen und physikalischen Parameter, die für eine Beurteilung von Bedeutung sind. Abschluss der Aufgabe ist die Anfertigung eines Berichts über die Qualität eines lokalen Badegewässers.


Fragestellungen:

  • Wie kann die Sauberkeit von Badegewässern überprüft werden?
  • Welche Bedeutung hat die „Blaue Flagge“?
  • Wie sicher sind die Messungen und Kriterien der „Blauen Flagge“?
  • Wie ist die Gewässerqualität in Deutschland in den unterschiedlichen Seen und wie hat sie sich in den letzten Jahren entwickelt?
  • Welche Unterschiede bestehen zwischen den einzelnen Ländern (z.B. Niederlande und Deutschland)?

Inhalte:

Mathematik Naturwissenschaften
  • Grafische Lesekompetenz
  • Modellierung
  • Erarbeitung von Kriterien für Qasserqualität
  • Kolorimetrische Messungen durchführen und bewerten
  • Zuverlässigkeit und Exaktheit von Messungen erkennen

 

Ausführliche Aufgabe mit Arbeitsblätter


Aufgabe aus dem EU-Projekt Compass.

  Start Unterricht Aufgabensammlung für den Unterricht Biologie Schwimmen ohne Risiko? – Wie sauber ist unser Wasser?