Kartenspiel: Verschiedene Darstellungen

Mit der Aufgabe lernen Schülerinnen und Schüler verschiedene Darstellungen für eine mathematische Begebenheit kennen. Die Lernenden sollen verschiedenen Repräsentationen interpretieren und  diese entsprechend verknüpfen. Fertige Aufgabenkarten sind zum Thema Terme, algebraische Ausdrücke und zu Dezimalzahlen verfügbar. Weitere Karten können nach dem gleichen Prinzip von Schülern selbst erstellt werden.

 

Die Schülerinnen und Schüler bekommen die Karten in unterschiedlichen Farben ausgedruckt. Das Zusammenfügen der richtigen Karten in Partnerarbeit und das Befestigen auf einem Poster dauert ca. 45 Minuten. Um Zeit zu sparen ist es sinnvoll das Ausschneiden als Hausaufgabe aufzugeben.

Die Schüler müssen alle Karten verwenden. Einige Karten enthalten keinen Inhalt und müssen von den Schülern entsprechend der Farbe beschriftet werden. Je nach mathematischem Verständnis der Schülerinnen und Schüler entstehen unterschiedliche Poster, die bei einer anschließenden Präsentation diskutiert werden.

 


Schüler einer 8. Klasse interpretieren die verschiedenen Darstellungen
in Partnerarbeit und fügen diese zusammen.

 


Poster einer sehr guten Schülergruppe.

 


Poster einer mittelmäßigen Schülergruppe.

 


Download:

Karten Set Grundschule: Multiplikation

Karten Set Sekundarstufe 1: Dezimalzahlen

Karten Set Sekundarstufe 1: Algebraische Ausdrücke

 

Video:

Englische Schüler (Sekundarstufe 1) diskutieren über die Karten

 

Quelle der Karten:
Grundschule: Karen Reitz-Koncebovski
Sek. I: Malcolm Swan

Bilder: Patrick Bronner