Primas: ein internationales Team

Bei PRIMAS arbeiten 14 Hochschulen aus 12 europäischen Ländern  zusammen.

 

Leitung des Projektes:

Pädagogische Hochschule Freiburg
www.ph-freiburg.de

Verantwortlich: Prof. Dr. Katja Maaß
Team an der Pädagogischen Hochschule

 

Beteiligte Länder:

Universität Genf, Schweiz
www.unige.ch und
http://primas.unige.ch/
Verantwortlicher: Prof. Jean Luc Dorier

Universität Utrecht, Niederlande
www.uu.nl und
http://www.projects.science.uu.nl/primas/
Verantwortliche: Dr Henk van der Kooij, Dr Michiel Doorman

Universität Nottingham, Großbritannien
www.nottingham.ac.uk und
http://primas.mathshell.org.uk/index.htm
Verantwortlicher: Prof. Malcolm Swan

Universität Manchester, Großbritannien
www.manchester.ac.uk
Verantwortliche: Prof. Geoff Wake

Universität Jaen, Spanien
www.ujaen.es
Verantwortliche: Dr Fco Javier Garcia Garcia, Dr Ana Ma Abril Gallego

Universität Nitra, Slowakei
www.ukf.sk und
http://www.primas.ukf.sk/
Verantwortliche: Prof. Sona Ceretkova

Universität Szeged, Ungarn
www.u-szeged.hu und
http://www.primasnational.eu/HU/
Verantwortliche: Dr Csaba Csíkos, Dr Erzsébet Korom

Universität Zypern
www.ucy.ac.cy
Verantwortliche: Prof. Toula Onoufriou, Dr Nicholas Mousoulides

Universität Malta
www.um.edu.mt
und http://www.primasnational.eu/MT/
Verantwortliche: Dr Cettina Axiak

Universität Roskilde, Dänemark
www.ruc.dk
Verantwortliche: Prof. Morten Blomhøj, Prof. Tinne Hoff Kjeldsen

Babes-Bolyai University, Rumänien
www.ubbcluj.ro und
http://primas-project.ro/index.php/ro/, http://primas-project.ro/index.php/hu/
Verantwortlicher: Prof. Szilárd András

Sør-Trøndelag Universität, Norwegen
www.hist.no
Verantwortliche: Prof. Birgit Pepin

IPN, Universität Kiel, Deutschland
www.ipn.uni-kiel.de
Verantwortlicher: Prof. Dr. Manfred Euler

 

Weitere internationale Projekte zum forschenden Lernen:

Neben Primas gibt es noch weitere europäische Projekte zum forschenden Lernen. Einen guten Überblick über die unterschiedlichen Ansätze der Projekte gibt die Homepage des Verbandes ProCoNet (Project Coordinators' Network of European projects in science education): LINK